7.00- 8.00 Uhr 

Frühbetreuung in den OGS-Räumlichkeiten 

Hier wird gemeinsam gefrühstückt und/oder gebastelt.
Eltern können ihr Kind im Laufe dieser Zeit in den OGS bringen. Es ist nicht erforderlich, die Kinder pünktlich zu bringen.
Bedingung: Ihr Kind ist im OGS angemeldet und Eltern haben zusätzlich die Frühbetreuung gebucht / Angebot ist kostenpflichtig. 
8.00 - 8.10 Uhr

Offener Anfang

Die Eingangstüren werden geöffnet und die Kinder dürfen in ihre Klasse gehen oder auf dem Hof bleiben und spielen.
Ab 7.55 Uhr befinden sich zwei Frühaufsichten auf dem Hof. 
8.10 Uhr Schulgong
8.15 - 9.00 Uhr 

1. Schulstunde Klassen 1-4

9.00 - 9.45 Uhr

2. Schulstunde Klassen 1-4

9.45 Uhr Schulgong
9.45 - 10.00 Uhr 

Hofpause Klassen 1 & 4 / Frühstückspause Klassen 2 & 3 in den Klassenräumen

10.00 Uhr  Schulgong
10.00 - 10.15 Uhr

Hofpause Klassen 2 & 3 / Frühstückspause Klassen 1 & 4 in den Klassenräumen

10.15 Uhr  Schulgong
10.15 - 11.00 Uhr

3. Schulstunde Klassen 1-4

11.00 - 11.45 Uhr

4. Schulstunde Klassen 1-4

11.45 Uhr Schulgong
11.45 - 12.00 Uhr

2. Hofpause

12.00 Uhr Schulgong
12.00 - 12.45 Uhr

5. Schulstunde Klassen 1 (maximal an 2 Tagen), Klassen 2-4 

12.45 - 13.30 Uhr

6. Schulstunde Klassen 3-4 (Klasse 2 nur in Ausnahmefällen)

13.30 Uhr Schulgong
 
Unser Unterricht beginnt immer um 8.15 Uhr und endet frühestens um 11.45 Uhr, auch in Vertretungsfällen! Nach dem Unterricht holen Eltern ihre Kinder ab bzw. die Kinder gehen eigenständig nach Hause, es sei denn, sie haben sich für eines unserer zwei Betreuungsmodelle entschieden (Verbindliche Anmeldung notwenig/kostenpflichtig).
 

Option 1:

Betreuung 8-1

Option 2:

Offener Ganztag

Die Kinder werden in zwei Räumen in der Villa Rü (direkt neben dem Schulgebäude) von unseren Erzieherinnen nach Schulschluss bis 13.30 Uhr betreut. In dieser Zeit haben die Kinder Zeit frei zu spielen oder Bastelangebote etc. wahrzunehmen.

Gesunde Snacks (Gemüse, Obst) und Getränke (Wasser) stehen für den kleinen Hunger/Durst bereit. 

Die Kinder werden nach Schulschluss bis 16 Uhr in einem separaten Gebäude betreut. Kinder einer Klasse bleiben in einer Betreuungsgruppe zusammen. Jede Gruppe hat einen festen Gruppenraum sowie eine feste Erzieherin/Erzieher. Jeden Tag haben die Kinder die Möglichkeit, auf dem Hof bzw. in den Gruppenräumen frei zu spielen oder Angebote wahrzunehmen. Es befinden sich jederzeit zwei Aufsichten auf dem Hof. 

Das Mittagessen wird zu Hause eingenommen.

Zwischen 12.00 - 14.00 UhrMittagessen in "Käthes Küche" 

Die Hausaufgaben werden zu Hause erledigt. 

Zwischen 12.00 - 15 Uhr: Hausaufgaben-betreuung mit Lehrerinnen, Erzieherinnen bzw. Honorarkräften im eigenen Klassenraum. 

 

15.00-16.00 Uhr: Arbeitsgemeinschaften

 

16.00 - 17.00: Spätbetreuung (zusätzliches Angebot - muss gebucht werden-kostenpflichtig)

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum